Hintergrund

Erste Überlegungen IT-Labs Berlin zu initiieren fanden Ende 2011 statt. Nach Recherche und erster Kontaktaufnahme, führte die TSB Technologiestiftung Berlin einen Workshop mit interessierten Personen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Software-Community und Zivilgesellschaft durch. Das Ergebnis war eindeutig: Berlin soll ein IT-Schülerlabornetzerk erhalten.

Im Laufe des Jahres 2012 wurden daher die Kontakte intensiviert und ein pädagogischen Konzept erarbeitet. Ende des Jahres haben wir Zusagen von verschiedenen Intitutionen erhalten, sich aktiv an dem Projekt aktiv zu beteiligen. Sie stellen Räumlichkeiten, IT-Infrastruktur, ReferentInnen für den Betrieb und unterstützen uns bei der strukturellen und inhaltlichen Umsetzung des Projektes.